Die Unterrichtsangebote

Gitarre, Bass, Klavier, Keyboard, Schlagzeug, Gesang, Flöte, musikalische Früherziehung.

Gitarre

Gitarrenunterricht erhalten Sie bei uns im Einzel- oder Gruppenunterricht. Sie können entscheiden, ob Sie sich auf klassischer Gitarre oder E-Gitarre ausbilden lassen möchten. Die klassische Gitarrenausbildung erfolgt auf einer Konzertgitarre. Diese besteht im Wesentlichen aus einem Korpus, der als Resonanzkörper dient, einem damit verbundenen Hals, über den die Saiten laufen und in einem Kopf endet. Auf der Konzertgitarre werden die Saiten mit den Fingerspitzen der rechten Hand angeschlagen. Bei einer elektrischen Gitarre werden die Saitenschwingungen über elektrische ferromagnetische Tonabnehmer oder über Piezokristalle abgenommen und elektronisch verstärkt. Dazu wird die E-Gitarre an einen Gitarrenverstärker angeschlossen und man schlägt die Saiten mit einem Plektrum an. Musikalische Stilrichtungen dafür sind Rock, Pop, Blues oder Jazz. Bei beiden Kursangeboten wird natürlich auch umfassendes musiktheoretisches Wissen vermittelt.

Bass

Will man bei einem Kind Interesse für die Bassgitarre wecken, dürfte das etwas schwierig sein, weil sie kein typisches Soloinstrument ist. Aber dennoch hat die Bassgitarre einen hohen Stellenwert in der Musik. Unterschiedliche Stilistiken können, auch für junge Bassgitarristen, zur Herausforderung werden.

Jeder, der damit beginnt wird größten Spaß an diesem Instrument haben.

Als guter Bassgitarrist werden Sie heiß begehrt sein, da diese oft „Mangelware” sind und wie die Nadel im berühmtberüchtigten „Heuhaufen” gesucht werden.

Klavier

Im Klavierunterricht erhalten Sie eine fundierte klassische Ausbildung. Diese ist als Einzelunterricht möglich und sinnvoll. Hier werden Ihnen u. a. Anschlagtechnik, zweihändiges unabhängiges Spielen sowie musiktheoretisches Wissen vermittelt.

Später ist es möglich, die musikalische Stilrichtung zu wechseln oder Elemente aus Blues, Jazz und Boogie Woogie einfließen zu lassen.

Wer mit dem Klavierspielen beginnt, sollte wissen, dass es viel Zeit und Durchhaltevermögen erfordert, um zum Erfolg zu gelangen.

Keyboard

Unser PSR E423 von Yamaha wird von der Musikindustrie als das ultimative Lernkeyboard bezeichnet. Es ist ausgestattet mit einer außergewöhnlich natürlichen Anschlagsdynamik, einem integrierten Lautsprechersystem, einer Datenbank zum Auswählen eines bestimmten Musikgenres und einer Reihe von Lernhilfen, die auf
modernster Technik basieren. Unser Keyboardunterricht wird als Einzel- oder Gruppenunterricht angeboten. Schnell werden Sie in der Lage sein einfache Songs zu spielen, die sich wie ein Orchester anhören

Schlagzeug

Das Schlagzeug, umgangssprachlich auch Drums genannt, ist eine Kombination verschiedener Schlaginstrumente. Zur heutigen Standardform gehören: Kleine Trommel, Große Trommel, Tom Tom, Hi-Hat und verschiedene Becken.

Das Schlagzeug unterscheidet sich von der Masse anderer Instrumente dadurch, dass es nicht nur mit beiden Händen, sondern auch mit beiden Füßen gespielt wird. Die Hand-Fuß-Koordination ist wesentlicher Bestandteil des Lernprozesses. Das Lernen erfolgt oft praktisch anhand eines Musikstückes. Hier gilt es, zuerst die Taktart und die Form des Stückes herauszuhören. Anschließend analysieren und erlernen Sie eine passende Begleitung auf dem Schlagzeug und spielen es später zusammen mit anderen Instrumenten. Wichtige Grundkenntnisse der allgemeinen Musiklehre können auch am Schlagzeug von Grund auf erlernt werden.

Gesang

Gesang ist wahrscheinlich die älteste und ursprünglichste musikalische Äußerungsform der Menschen. Ihr Instrument ist der menschliche Körper selbst.

Im Gesangsunterricht geht es darum, die Funktionen der 3 Bestandteile des Stimmapparates - Lungen, Kehlkopf mit Stimmlippen und Ansatzrohr - in Übereinstimmung zu bringen.
Richtiges Singen erfordert eine reine Intonation und genaue Artikulation.

Unser Gesangslehrer wird Ihnen diese Techniken auch an aktuellen Liedbeispielen vermitteln.

Also ruhig die Lieblings - CD einpacken und auf zu neuen Höhenflügen.

Blockflöte

Die Blockflöte ist eine Längsflöte, die zur Gruppe der Holzblasinstrumente gehört. Es gibt Tenor-, Alt-, Sopran- und Sopraninoblockflöten sowie Bass-, Großbass- und Kontrabassflöten. Blockflöten verfügen in der Regel über sieben Grifflöcher auf der Vorderseite sowie eines auf der Rückseite, welches auch als Überblasloch fungiert. Die Blöckflöte ist ein ideales Einstiegsinstrument für Kinder.

Die Grundbegriffe des Spiels auf der Blockflöte, insbesondere der Sopranblockflöte, können von Kindern bereits im Vorschulalter leicht erlernt werden. Erste Spielerfolge lassen sich sehr rasch erzielen, da weder ein komplizierter Ansatz noch eine allzu virtuose Grifftechnik erforderlich ist.

Steirische Harmonika

Die Steirische Harmonika ist ein diatonisches Handzuginstrument, das heute in der Volksmusik vor allem in Österreich, Südtirol, Tschechien, Slowenien, Bayern, aber auch in vielen anderen Ländern Verwendung findet. Das heißt, beim Drücken derselben Taste erklingt beim Zuschieben des Balges ein anderer Ton als beim Aufziehen. Besonders kräftig klingen dabei die Helikonbässe. Diese Bauart des Akkordeons wurde in Wien erfunden und „steirisch“ genannt als Synonym für ländliche Musik.

Das Instrument wird im Volksmund auch als Knöpferlharmonika, Ziach, Quetschn oder Zerrwanst bezeichnet. Der Unterricht erfolgt nach der von Professor Michlbauer erfundenen Lehrmethode ohne Noten und soll so zur Freude und zum Spaß an der Musik dieser Art beitragen.

Musikalische Früherziehung

Kinder sind musikalisch und lernen den Umgang mit Musik am besten über Elemente wie Bewegung, Tanz und Singen. Die musikalische Früherziehung an unserer Musikschule setzt hier an und bietet Kindern im Vorschulalter ein erstes Einfühlen in die Musikwelt an.

Rhythmische, feinmotorische Übungen, erste Klangkontakte mit Orphschen Instrumenten und Glockenspiel, Kennenlernen von Instrumentengruppen stehen hier im Vordergrund. Vor allem der Spaß an der Musik kommt durch die spielerische Vermittlung unseres Dozenten nicht zu kurz.

Unsere Musikschule schafft mit diesem Programm die Voraussetzung für den Übergang in ein Instrumentalfach.

Ensembles - Bands

Auch in diesem Schuljahr bieten wir verschiedene Ensembles und Bandformationen in unserer Musikschule an.

Das Zusammenspiel innerhalb einer Band und Miteinander-Musizieren in Gruppen ist wichtig für das analytische Gehör, aber vor allem der Spaß soll im Vordergrund stehen.

 

Es wird wieder ein Gitarrenorchester geben, eine Rockband für Kinder, eine Mädchenband und verschiedene andere Projekte.

Der Ensemble-Unterricht beträgt für Schüler unserer Musikschule 5,70 € pro Unterrichtsstunde, für externe Schüler erheben wir einen Beitrag von 6,90 € pro Stunde.

Impressum | Kontakt | Datenschutz